Coronavirus_Wichtige_Information

Wichtige Information

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Aufgrund der zuletzt stark gestiegenen Zahl der an COVID-19 erkrankten Personen in Österreich, ruft der Vorstand zur Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen auf.  Urlaubsheimkehrer werden ersucht, auf ihren Gesundheitszustand zu achten und die Allgemeinen Schutzmaßnahmen besonders genau einzuhalten.

Allgemeine Schutzmaßnahmen die immer gelten:

  • Distanz von mind. 1m einhalten (auch im Freien)
  • Auf den Stegen auf die Ausleger ausweichen, damit alle unter Einhaltung des Schutzabstandes von mind. 1m auf Ihre Boote können
  • Beschränkter Aufenthalt in den Clubräumlichkeiten; es muss immer gewährleistet sein, dass der Mindestabstand von 1m eingehalten wird und ggf. ist ein NMS zu tragen
  • Gründliches und häufiges Händewaschen mit Seife
  • Nicht mit den Händen ins Gesicht greifen
  • In den gebeugten Ellbogen Husten oder Niesen
  • Benützte Taschentücher sofort entsorgen

Hygienemaßnahmen:

  • Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert (Desinfektionsplan)
  • Desinfektionsmittel zur regelmäßigen Desinfektion von Türklinken, Ein/Aus-Schalter, Geländer, Armaturen, Tischplatten, Bedienungsgriffen usw. stehen zur Verfügung und müssen verwendet werden
  • Wenn möglich sind bei Arbeiten Handschuhe zu tragen, ist dies nicht möglich, sind die Werkzeuge vor und nach Gebrauch zu desinfizieren und die Hände gründlich zu waschen
  • Vor dem Essen und nach jeder WC Benützung sind die Hände gründlich zu waschen

Organisatorische Maßnahmen:

In jedem Hafen ist der/die jeweilige Hafenverwalter*in für die Einhaltung der Sicherheits- und Vorbeugemaßnahmen nominiert. Diese haben die Aufgabe, auf alle maßnahmenrelevanten Punkte zu achten und die Mitglieder bei Nichteinhaltung darauf aufmerksam zu machen. Den Anweisungen dieser Personen ist unbedingt Folge zu leisten.

Der Vorstand